Qualitätsgütesiegel

„Kuren mit Heilmitteln aus Schleswig-Holstein“

Das Qualitätsgütesiegel bescheinigt dem Kurmittelhaus Pellworm eine besondere, deutlich über den gesetzlichen Bestimmungen liegende Qualität für die Herstellung, Qualitätskontrolle und Anwendung seines ortsgebundenen Heilmittels, „Schlick für Packungen“.

Die zugrundeliegenden Qualitätsstandards sind gemeinsam von Experten des Heilbäderverbandes, des Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Schleswig-Holstein, des Kieler Instituts für Hygiene und Umweltmedizin, der Arzneimittelüberwachungsstelle Schleswig-Holstein sowie der vom Heilbäderverband beauftragten zentralen Herstellungs- und Kontrollleitung erstellt worden.

Die Auszeichnung wird vom Heilbäderverband Schleswig-Holstein verliehen, welcher die Einhaltung der strengen Auflagen durch zwei beauftragte Fachapotheker ständig überwachen lässt.

Damit ist für den Kurgast sowohl die optimale therapeutische Wirksamkeit als auch die größtmögliche Sicherheit bei der Behandlung gewährleistet.

Durch ein in den Kurmittelbetrieben umgesetztes Qualitätssicherungssystem wird dieser hohe Standard nicht nur gehalten, sondern fortlaufend verbessert.

Große Investitionen in Umbaumaßnahmen, technische und apparative Ausrüstung, Laborausstattung, Kontrolluntersuchungen und Personalweiterbildung haben die Einhaltung der Qualitätsstandards erst möglich gemacht. Doch um weiterhin auf dem neuesten Stand der Technik zu bleiben, muss dieses auch in Zukunft geschehen: sonst droht die Aberkennung des Qualitätsgütesiegels