Heilmittel aus der Natur

Unser Nordsee-Heilmittel
Unser Nordsee-Heilmittel

Im Kur- und Gesundheitszentrum Pellworm verwenden wir ein speziell an der Westküste vorkommendes Naturheilmittel, den unvergleichlichen Nordseeschlick, der auch liebevoll „Heilerde des Meeres“ genannt wird.

Der aus dem Wattenmeer der Nordsee stammende Schlickboden enthält viele lebenswichtige Mineralien wie beispielsweise Kalzium, Kalium, Phosphor und Schwefel. Naturbelassen und ohne Nebenwirkungen trägt dieser Nordseeschlick zur Gesunderhaltung der Menschen bei. Die Verwendung von Schlick zur Heilung oder Linderung von Beschwerden ist eine uralte Naturtherapie, die in unserem Hause zu den Grundpfeilern des therapeutischen Angebotes gehört.

Der Nordseeschlick ist als Arzneimittel eingestuft und unterliegt daher den strengen Anforderungen des deutschen Arzneimittelgesetzes. Die Erlaubnis zur Verwendung wird durch die Arzneimittelüberwachungsstelle Schleswig-Holstein erteilt, wenn alle Qualitätsanforderungen an dieses ortsgebundene Heilmittel erfüllt sind. Für die hohe Qualität des Schlicks, den wir im Kur- und Gesundheitszentrum Pellworm einsetzen, wurde uns das Qualitätsgütesiegel „Kuren mit Heilmitteln aus Schleswig-Holstein“ verliehen.